logo azv
head aktuelles default

Stellenangebote

24.05.2019

Der Zweckverband mit Sitz in 76689 Karlsdorf-Neuthard im Landkreis Karlsruhe
- Verbandskläranlage (28.500 EW) sowie 7 Außenanlagen (Hebewerke und RÜB), Verbandskanalnetz wird durch Umbau- und Sanierungsmaßnahmen auf die Ausbaugröße von 42.000 EW vergrößert -
sucht zum 15. Oktober 2019 eine/n



Geschäftsführer/in (m/w/d)

Aufgabengebiet:

Geschäftsführende Tätigkeit mit Leitung der Technischen Bereiche und Verwaltung

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Führung und fachliche Beratung des Betriebspersonals
  • Erarbeitung und Koordination von Konzepten zur Entwicklung und zum Ausbau der Verbandsanlagen, Abstimmung mit Behörden, Begleitung der Planungsphasen und Bauausführung, Prüfung auf Wirtschaftlichkeit und Fördermittel
  • Organisatorische und technische Vorbereitung sowie Umsetzung von Investitionen in die Abwasserbehandlungsanlagen
  • Kanalinstandhaltung-/-sanierung, Umsetzung der Eigenkontroll-VO
  • Vorbereitung, Präsentation und Umsetzung der Beschlüsse der Verbandsversammlung
  • Auftrags- und Vertragsgestaltung
  • Investitionsplanung
  • Umsetzung der Arbeitsschutz-, Arbeitsmedizinischen- und Betriebssicherheits-Verordnungen mit allen Regelwerken

Ihr Anforderungsprofil:

  • Dipl.-Ing. (Uni/FH), Bachelor oder Master of Science
  • Fachrichtung Bauingenieurwesen Siedlungswasserwirtschaft
  • mehrjährige Erfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich der Abwasserreinigung: Betrieb einer Kläranlage, Abwasserhebewerke, Kanalnetz
  • Kenntnisse der technischen und rechtlichen Vorschriften (u.a. nationales und EU- Vergaberecht, VOB, HOAI, Vertragsrecht, Wasserrecht, Techn. Regelwerke)
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Fundierte Kenntnisse in Arbeitsschutz und Betriebssicherheit
  • Erfahrungen mit Bauvorhaben im Abwasserbereich (Konzeption, Wirtschaftlichkeit, Planung, Baurecht, Ausschreibungen, E-Vergabe)
  • Gute Kenntnisse in EDV, GIS-Systeme
  • Besitz Fahrerlaubnis Klasse B

Persönliche Voraussetzungen:

  • Eigenverantwortliches Handeln mit hoher Einsatzbereitschaft
  • Eigeninitiative und Innovationsbereitschaft
  • Sicheres Auftreten, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, Führungskompetenz
  • Kooperation und Koordination mit externen Dienstleistern

Unser Angebot:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit bei leistungsgerechter Bezahlung nach TVöD entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen
  • Interessantes, vielseitiges, in hohem Maße selbständiges und zukunftsträchtiges Aufgabengebiet

Bitte bewerben Sie sich bis 26. Juli 2019 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bei der:

Gemeindeverwaltung Karlsdorf-Neuthard
Personalabteilung
Amalienstr. 1
76689 Karlsdorf-Neuthard

oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Geschäftsführerin Frau Elvira Schäfer, Tel 07251/443240.

hg inhalte